Alles über Bedingungen in Elementor
in ,

Elementor Bedingungen – Conditions

In diesem Beitrag möchte ich dir die Bedingungen für einzelne Bereiche wie Kopf- und Fußzeile erklären.

Was sind Bedingungen?

Mithilfe von Bedingungen steuerst du ein verhalten einer bestimmten Seite oder Abschnitts. Dadurch kannst du beispielsweise unterschiedliche Kopf- & Fußzeilen auf unterschiedlichen Seiten oder Beiträgen verwenden.

Welche Elemente werden mit Bedingungen versehen?

Du kannst deine Kopf- & Fußzeile, Popups und 404-Fehlerseiten mit Bedingungen ausstatten.

Wie richte ich Bedingungen ein?

Sofern deine zu bearbeitende Seite Bedingungen beinhalten kann, werden dir diese direkt nach dem ersten Speichern zur Auswahl angezeigt. Du kannst die Bedingungen jederzeit verändern oder anpassen, indem du auf diese Schaltfläche neben der Speichern-Schaltfläche klickst.

Bedingungen anzeigen

Müssen Bedingungen vergeben werden?

Ja, ohne das du mindestens eine Bedingungen z.B. für deine Kopfzeile vergeben hast, wird diese wahrscheinlich nicht richtig oder gar nicht angezeigt.

Werbung, dieser Werbebanner enthält einen Affiliate-Link. Vielen Dank für deine Unterstützung.

Welche Bedingungen gibt es?

Übersicht der möglichen Bedingungen in Elementor

Im ersten Schritt hast du immer die Möglichkeit, das Element „Beizufügen“ oder „Auszuschließen“ danach unterscheiden sich die Auswahlmöglichkeiten nicht.

Möchtest du also deine Kopfzeile auf der gesamten Webseite anzeigen, wählst du „Beifügen“ > „Gesamte Webseite“. Hast du beispielsweise ein Popup erstellt welches du nur auf einer bestimmten Seite anzeigen lassen möchtest, gehst du wie folgt vor: „Beifügen“ > „Singular“ > „Seite“ und wählst deine zuvor erstellte Seite aus.

Bedingunge Elementor anzeigen

Du kannst auch mehrere Bedingungen miteinander kombinieren.

Fazit

Bedingungen helfen dir deine Webseite noch individueller zu gestalten. So kannst du beispielsweise für eine Landingpage andere Kopf- und Fußzeilen verwenden als auf dem Rest deiner Webseite. Sehr praktisch wird es dann bei den Popups, auch hier kannst du gezielt auf einigen Seiten für mehr Interaktion mit deinem Webseiten-Besucher sorgen.

Was denkst du über diesen Beitrag?

135 points
Upvote Downvote
wp-pagebuilder-info

Written by wp-pagebuilder-info

Mit einem Faible für Grafikdesign und Webseiten begann ich meine Karriere in einer Werbeagentur für Großformatdrucke. Webgestaltung und Webseiten ließen mich aber nie ganz los, sodass ich nebenbei noch einige Webprojekte und Blogs betreibe. Vor einigen Jahren noch mit Joomla, bin ich nun gänzlich auf WordPress umgestiegen und bedaure diesen Schritt bis heute nicht. Mit dem Page-Builder Elementor habe ich dabei recht früh begonnen zuarbeiten und war von Anfang an begeistert wie dieser mit WordPress harmoniert. So war es nur eine Frage der Zeit bis ich ein Webprojekt, das sich auf diesen Page-Builder konzentriert gestartet habe. Mit diesem Blog möchte ich nun mein gesammeltes Wissen zu WordPress und Elementor weitergeben und hoffe, das du von dieser Erfahrung für deine Projekte profitieren kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meine lieblings Plug-ins für WordPress und Elementor

Meine Lieblings-Plug-ins für WordPress und Elementor

Elementor Formulare

Alles über Formulare in Elementor